Laubenhaus

Worttrennung Lau-ben-haus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(Bauern)haus mit Laube

Verwendungsbeispiele für ›Laubenhaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den schmalbrüstigen, niedrigen Laubenhäusern des Mittelalters hebt sich der ehemalige Magistratssitz in seiner Monumentalität deutlich ab.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.1998
Die Grundrißbildung mit dem Ring nebst Kaufhaus, Kammern, Kramen und Laubenhäusern ist von den Kolonisten mitgebracht, im Koloniallande jedoch zur reinsten Stilform geworden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 197
Die wegen des Geländes nicht ganz regelmäßige und durch spätere Veränderungen gestörte Stadtanlage hat am Marktplatz ein Rathaus von 1765 und mehrere Laubenhäuser.
o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 19578
Zitationshilfe
„Laubenhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laubenhaus>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laubengelände
Laubengang
Laubeneinbruch
Laubenbesitzer
Laube
Laubenknacker
Laubenkolonie
Laubenpieper
Laubfall
Laubfärbung