Laubgehölz

Grammatik Substantiv
Worttrennung Laub-ge-hölz

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Laubbaum · ↗Laubholz  ●  Laubgehölz  fachspr.
Oberbegriffe
  • Baum  ●  Makrophanerophyt  fachspr.
Unterbegriffe
  • Christdorn · Hülsdorn · ↗Ilex · Stechhülse · ↗Stechpalme · Winterbeere  ●  ↗Hülse  landschaftlich · Hülsebusch  landschaftlich · Hülskrabbe  landschaftlich · Schradler  österr.
  • Bergahorn  ●  Acer pseudoplatanus  fachspr., botanisch
  • Dorflinde · Gerichtsbaum · Gerichtslinde · ↗Lindenbaum · Tanzlinde  ●  ↗Linde  Hauptform · Tilia  fachspr., botanisch
  • Cashewbaum · ↗Nierenbaum
  • Eiche  ●  Quercus  fachspr.
  • Buche  Hauptform · Fagus  fachspr., botanisch
  • Maulbeerbaum
  • Aspe · ↗Espe · ↗Zitterpappel  ●  Populus tremula  fachspr.
  • Falsche Akazie · Gemeiner Schotendorn · ↗Robinie · Scheinakazie · ↗Silberregen · Weiße Robinie  ●  Gewöhnliche Robinie  fachspr., botanisch · Robinia pseudoacacia  fachspr., botanisch, lat., griechisch
  • Platane  ●  Platanus x acerifolia  fachspr. · Platanus x hispanica  fachspr.
  • Ahorn  ●  Acer  fachspr., botanisch
  • Eberesche · ↗Vogelbeere  ●  Sorbus aucuparia  botanisch
  • Echter Ölbaum · ↗Olivenbaum
  • Effe · ↗Rüster · ↗Ulme
  • Eller · ↗Erle
  • Italienische Steinkiefer · Mittelmeer-Kiefer · ↗Pinie · Schirm-Kiefer
  • Parrotie · Persischer Eisenholzbaum · Persisches Eisenholz  ●  Parrotia persica  fachspr.
  • Hänge-Birke · Sandbirke · Warzenbirke · ↗Weißbirke  ●  Betula pendula  fachspr. · ↗Birke  ugs.
  • Hagebuche · ↗Hainbuche · ↗Weißbuche  ●  Carpinus betulus  fachspr.
  • Indischer Maulbeerbaum · Indischer Maulbeerstrauch · Noni
  • Belbaum · Bengalische Quitte · Madjobaum · Schleimapfel
  • Berglorbeer · Kalifornischer Berglorbeer · Kalifornischer Lorbeer
  • Feldulme · Iper
  • Gemeine Rosskastanie · Gewöhnliche Rosskastanie · Weiße Rosskastanie  ●  Aesculus hippocastanum  fachspr., botanisch · ↗Kastanie  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Laubgehölz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Laubgehölz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Laubgehölz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein paar Tage lang suchte ich in allen Laubgehölzen meine Goldamsel.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 18402
Nur immergrüne Laubgehölze bleiben vorläufig noch gegen die Sonne geschützt.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1903
Die Bäume wurden vor etwa 45 Jahren zur schnellen Zellulosegewinnung gepflanzt, entsprechen jedoch nicht den standorttypischen Laubgehölzen.
Die Welt, 13.01.2003
Ein lichter Bestand aus Laubgehölzen und der vorgelagerte Bereich der Rhododendren schaffen das passende Umfeld.
Der Tagesspiegel, 20.09.2003
Ein Dahliengarten, ein Frühlings- und Heidegarten, viele tausend Sommerblumen, winterharte Blütenstauden und zahlreiche Zier- und Laubgehölze ergänzen den Rosenflor.
Wohnen im Grünen, 1982, Nr. 2
Zitationshilfe
„Laubgehölz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laubgeh%C3%B6lz>, abgerufen am 03.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laubgang
Laubfrosch
Laubflechte
Laubfärbung
Laubfall
Laubgehölze
Laubgewinde
Laubgewölbe
laubgrün
Laubhaufen