Laubgewölbe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLaub-ge-wöl-be (computergeneriert)
WortzerlegungLaubGewölbe
eWDG, 1969

Bedeutung

gehoben
Beispiel:
das grüne Laubgewölbe des Waldes
Zitationshilfe
„Laubgewölbe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laubgewölbe>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laubgewinde
Laubgehölze
Laubgehölz
Laubgang
Laubfrosch
laubgrün
Laubhaufen
Laubheuschrecke
Laubholz
Laubholzbestand