Laufband, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Laufband(e)s · Nominativ Plural: Laufbänder
WorttrennungLauf-band
WortzerlegunglaufenBand1
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
Gerät, dessen Hauptbestandteil ein aus Leder, Gummi o. Ä. bestehendes Band1 (Lesart I) ist, das in der Horizontalen in einer Endlosschleife bewegt wird, läuft (Lesart 4)
a)
Sportgerät   Band, auf dem man zu Trainingszwecken läuft (Lesart 2)
Beispiele:
Untersuchungen haben gezeigt, dass die häufige Nutzung hochwertiger Laufbänder, also solche mit guter Dämpfung, mit geringerer Verletzungsgefahr einhergehen, als im Freien zu laufen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich durch die ebene, gleichmäßig gute Qualität der Lauffläche nach Verletzungen schneller wieder auf die Beine komme. [Die Welt, 11.12.2017]
Das Herzstück der Infrastruktur [des neuen Leistungszentrums] ist ein rund 140000 Franken teures Laufband, das den Trainern erlaubt, mit den Athleten an der Spritzigkeit und der Tempohärte zu arbeiten[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 09.12.2017]
[…] Aus Las Vegas kommt ein Laufband für Hunde: Auf dem »Dog Pacer« kann der Hund rennen – während Herrchen und Frauchen Fernsehen gucken. [Die Welt, 13.11.2017]
Dann muss er auf einem Laufband – auf der Stelle – rennen[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 01.05.2017]
[…] 15 Minuten trainiert der Unternehmer auf dem Crosstrainer, dann nimmt er die Hanteln, anschließend steigt er aufs Laufband und zum Schluss geht es an den Boxsack, der von der Decke seines privaten Fitnessstudios hängt. [Welt am Sonntag, 08.01.2017, Nr. 2]
Nächste Woche muss Corinna Harrer wieder aufs Laufband im RFZ Rückenzentrum Regensburg, den Termin kann Trainer Kurt Ring ihr nicht ersparen. Es gibt Angenehmeres, als im Institut auf der Stelle zu rennen […]. Aber Leistungsdiagnostik muss eben sein, wenn Corinna Harrer, […] eine der begabtesten deutschen Läuferinnen, im Sommer ähnlich erfolgreich sein will wie in der Hallensaison[…]. [Süddeutsche Zeitung, 16.03.2013]
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: auf Laufbändern joggen, schwitzen, trainieren
in Koordination: Laufband und Rudergerät, Stepper, Hantelbank
b)
Transportgerät   mechanisch angetriebenes Förderband zum Transport von Gegenständen
Beispiele:
Kilometerlange Laufbänder winden sich durch die Hallen und kippen ihre Ladung nach dem Befehl eines Strichcodes in den jeweils dafür bestimmten Beutel oder Container. [Der Tagesspiegel, 02.08.2002]
Sie legte ihren Einkauf auf das Laufband an der Kasse. [Jentzsch, Kerstin: Iphigenie in Pankow, Erfurt: Desotron Verl.-Ges. 1998, S. 112]
Laut Ansa hatte der [betrunkene] Mann einen verwaisten Check-in-Schalter entdeckt. Dahinter legte er sich aufs Laufband, schlief ein und wurde wie ein Koffer weiterbefördert. Erst unter der Röntgen-Maschine entdeckte ihn ein Angestellter. [Die Zeit, 10.08.2012 (online)]
[…] das soll die Urlaubsfreude nicht trüben. Auch nicht die Tatsache, dass das Taxi zum Flughafen trotz Vorbestellung keinen Kindersitz hat. Die Schlange beim Check-in sich endlos hinzieht. Und der Anzugtyp hinter einem die Augen verdreht und tatenlos zusieht, wie Mama sich abrackert, um den Koffer auf das Laufband zu hieven, und mit der anderen versucht, dem Kleinen davon abzuhalten, auf dasselbige zu klettern. [Die Zeit, 17.07.2003, Nr. 30]
Seit Tagen rollt das kostbare Gut unaufhörlich über die Laufbänder und Förderanlagen. Waggon auf Waggon füllt sich mit […] Weizen. [Berliner Zeitung, 13.08.1948]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: kilometerlange Laufbänder
hat Präpositionalgruppe/-objekt: das Laufband an der Kasse
in Präpositionalgruppe/-objekt: Koffer auf dem Laufband
c)
Förderband zum Transport von Personen über eine längere Strecke
Beispiele:
Auf dem Weg zum Terminal sind Hindernisse in Form von Touristen[…] zu überholen, die schon am frühen Morgen mit ihren Koffern die horizontalen Laufbänder blockieren. [Xooyoo, 18.10.2009, aufgerufen am 04.06.2015]
Während der Fluggast in anderen Metropolen mit dem Vorortzug zum Airport gondeln muss, um dort endlos über Laufbänder zu eilen, bis er seinen Flieger erreicht, wird man in Berlin seine Koffer schon in der Stadtmitte los und lässt sich dann mit einer Nonstop-U-Bahn direkt bis zum Abflug-Gate schießen. [Der Tagesspiegel, 17.10.2004]
Und wo jetzt [in Schönefeld] der Weg über Betonplatten in die Felder führt, befördert dann ein Laufband noch mehr Übersee-Passagiere zu ihren Anschluss-Flügen nach Hamburg oder Madrid. [Der Tagesspiegel, 19.06.2001]
Teilweise vollzieht sich der Fußgängerverkehr [in Hongkong] schon zweigeschossig: Auf Betonstelzen transportieren Laufbänder die Eiligen durch die Stadt[…]. [Berliner Zeitung, 28.07.2000]
2.
Fernsehen, Werbung über einen Bildschirm oder ein Display sich bewegender Text, mit dem z. B. aktuelle Nachrichten, Informationen oder Werbung verbreitet werden
Beispiele:
»Nachrichten wird es zunächst in der Form von Einblendung von Texten als Laufband geben«, sagte der Staatssekretär weiter. [Der Standard, 11.07.2013]
Auf den Bildschirmen von Millionen Fernsehzuschauern erscheint dieser Tage ein Laufband. […] Die eingeblendete Laufschrift informiert über den Umstieg von analoger auf digitale Satellitentechnik […]. [Die Welt, 02.04.2012]
»EZB und Fed greifen in Geldmarkt ein«, so läuft es in Großbuchstaben bei n-tv übers Laufband. [Spiegel, 08.12.2011 (online)]
In einem der Studioräume wird von Hand ein breites durchsichtiges Laufband mit dem Text für die Lippensynchronisation beschrieben, in schönen kräftigen Blockbuchstaben von links nach rechts und so weit auseinander, dass er später im Zeitrhythmus über den unteren Rand des projizierten Films laufen kann. [Neue Zürcher Zeitung, 17.07.1999]
Der […]Ticker […] greift auf einschlägige kostenlose Informationsdienste im Internet zu, die Kurse normalerweise mit einer Verzögerung von 15-20 Minuten anbieten, und schreibt die jeweils neuesten Kurse auf ein Laufband am Bildschirm. [Cʼt, 1999, Nr. 3]

Thesaurus

Synonymgruppe
Laufband · ↗Tretmühle
Technik
Synonymgruppe
Laufband · ↗Laufschrift · ↗Lauftext · ↗Laufzeile · ↗Ticker
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Fahrsteig  ●  Laufband  ugs. · Rollsteig  ugs. · bewegter Bürgersteig  ugs. · rollender Bürgersteig  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufzug Bildrand Bildschirmrand Crosstrainer Ergometer Fahrrad Fahrrad-Ergometer Fahrradergometer Fitness-Studio Fitnesscenter Fitnessstudio Hantel Heimtrainer Joggen Koffer Kraftraum Rolltreppe Rudergerät Stepper einblenden elektrisch elektronisch endlos flimmern gleiten joggen rennen schwitzen traben trainieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Laufband‹.

Zitationshilfe
„Laufband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laufband>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laufbahnbeamte
Laufbahn
Laufarbeit
Laufachse
Lauf
Laufbrett
Laufbrücke
Laufbursche
Läufchen
Läufel