Laufplanke, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Lauf-plan-ke
Wortzerlegung laufenPlanke
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Laufbrett (1)
Beispiel:
eine fünf Meter lange Laufplanke

Verwendungsbeispiele für ›Laufplanke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man legt eben auch für uns Ältere Laufplanken aufs Bananenboot!
Die Zeit, 08.08.1957, Nr. 32
Auf dem Weg über den Fluß klopft jeder Schritt auf die hölzerne Laufplanke.
Die Zeit, 13.05.1983, Nr. 20
Auf der Bretterwand befand sich eine Laufplanke für einen Wachtposten.
Luckner, Felix von: Seeteufel, Herford: Kohler 1966 [1921], S. 243
Zitationshilfe
„Laufplanke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laufplanke>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laufpensum
Laufpass
Laufnummer
Laufmilbe
laufmaschensicher
Laufrad
Laufrichtung
Laufroboter
Laufrolle
Laufruhe