Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Laufrolle, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Lauf-rol-le
Wortzerlegung laufen Rolle1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Technik an einem Gegenstand beweglich angebrachte Rolle

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrrolle · Laufrolle · Möbelrolle · Rolle

Verwendungsbeispiele für ›Laufrolle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da wird geturnt, Seiltanzen geübt, mit der Laufrolle werden vorsichtige Schritte getan. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.1995]
Etwa wenn lauter Paare jeweils an einer langen Schnur über Laufrollen miteinander verbunden werden. [Süddeutsche Zeitung, 12.11.1997]
Der Minisauger hat 1400 Watt, extragroße Laufrollen und einen 360 Grad drehbaren Saugschlauch. [Bild, 24.01.2000]
Ein komplett montiertes Rad, das auf Laufrollen fährt, kann auf einem vollautomatischen Prüfstand mehrere tausend Male abgebremst werden, mit trockener Felge, aber auch bei „Regen“. [Die Zeit, 16.09.1994, Nr. 38]
Der Skiclub Lenggries hat die gesamte Anlage überholt sowie tragende Teile, Laufrollen und die 61 Sessel ausgetauscht. [Süddeutsche Zeitung, 07.12.2000]
Zitationshilfe
„Laufrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laufrolle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laufroboter
Laufrichtung
Laufrad
Laufplanke
Laufpensum
Laufruhe
Laufschiene
Laufschreiben
Laufschrift
Laufschritt