Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lauftempo, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Lauf-tem-po
Wortzerlegung laufen Tempo1
eWDG

Bedeutung

Tempo im Laufschritt
Beispiele:
eine Strecke im Lauftempo zurücklegen
ein flottes Lauftempo

Verwendungsbeispiele für ›Lauftempo‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wieder versuchte ich mein Lauftempo zu steigern, aber es war umsonst. [Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 136]
Kilometerlange Wege zur Schule werden zu Fuß zurückgelegt, oft im Lauftempo. [Der Tagesspiegel, 03.04.2004]
Er hakt den Zweimetermann unter und übt mit ihm das richtige Lauftempo. [Die Zeit, 19.08.2002, Nr. 33]
Wer zusätzlich sein Lauftempo kontrollieren will, kann dies mit einem Schrittzähler für 25 bis 30 Euro tun. [Der Tagesspiegel, 22.09.2002]
Hera Lind (42) gibt das Lauftempo vor, Engelbert Lainer (44) hält mit. [Bild, 18.04.2000]
Zitationshilfe
„Lauftempo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lauftempo>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lauft
Laufställchen
Laufstuhl
Laufstrecke
Laufstil
Lauftext
Lauftraining
Lauftreff
Laufvogel
Laufwasserkraftwerk