Lautsprecherstimme, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Laut-spre-cher-stim-me
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Stimme aus dem Lautsprecher

Typische Verbindungen zu ›Lautsprecherstimme‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lautsprecherstimme‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lautsprecherstimme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen Mitternacht bittet eine Lautsprecherstimme alle Personen ohne Ticket, den Terminal zu verlassen. [Die Zeit, 29.11.2012, Nr. 48]
Dann erst fallen die Lautsprecherstimmen von den Minaretten in der Nähe ein. [Die Zeit, 07.03.2007, Nr. 11]
Wer aber ist eigentlich auf den Gedanken verfallen, aus Gott, dem Herrn, eine Lautsprecherstimme zu machen? [Die Zeit, 24.05.1963, Nr. 21]
Aber jetzt ist das Idyll etwas gestört, denn ein paar hundert Leute haben sich hier versammelt, und eine knackende Lautsprecherstimme erfüllt den Platz. [Süddeutsche Zeitung, 13.09.2004]
Eine freundliche Lautsprecherstimme erläutert, woran man die Broker erkennt und wer die Typen mit den bunten Käppis sind. [Süddeutsche Zeitung, 14.03.2000]
Zitationshilfe
„Lautsprecherstimme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lautsprecherstimme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lautsprechermusik
Lautsprecherdurchsage
Lautsprecherchassis
Lautsprecherbox
Lautsprecheranlage
Lautsprechersäule
Lautsprecherwagen
Lautsprecherübertragung
Lautstand
Lautstruktur