Lavadecke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLa-va-de-cke
WortzerlegungLavaDecke
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bodenfläche aus erstarrter Lava

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als schließlich nach Jahrmillionen die Förderung ausklang, hatten die Lavadecken eine Mächtigkeit von 3000 Meter erreicht.
Die Zeit, 31.03.1978, Nr. 14
Die Hauptröhre unter der Lavadecke des derzeit tätigen Kilauea ist immerhin 12 Kilometer lang.
o. A.: Die Feuerkanäle des Luzifer. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Diabas, Andesit und Trachyt, seltener Rhyolit und Felsit bilden Lavadecken und ausgedehnte Tuffschichten.
Reinhardt, Ludwig: Vom Nebelfleck zum Menschen, München: Reinhardt 1909, S. 264
Zitationshilfe
„Lavadecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lavadecke>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lavabo
Lavablock
Lavabel
Lava
lauwarm
Lavadom
Lavagestein
Lavalampe
Lavamasse
Lavaschlamm