Lavagestein, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLa-va-ge-stein (computergeneriert)
WortzerlegungLavaGestein
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus Lava bestehendes Gestein

Typische Verbindungen
computergeneriert

dunkel schwarz

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lavagestein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das heißt, er ließ in das erhärtete Lavagestein Stollen schlagen.
Die Zeit, 30.06.1978, Nr. 27
Nach wenigen hundert Metern auf einem holprigen und steilen Pfad über terrassierte Felder führt der Weg über schwarzes Lavagestein.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.2004
Um die sibirische Stadt Tura erstreckt sich heute ein etwa zwei Millionen Quadratkilometer großes Gebiet aus Lavagestein.
Die Welt, 08.06.2002
Favorisiert wird weiterhin eine von den Fußballern ungeliebte Variante aus Lavagestein.
Der Tagesspiegel, 16.12.2003
In den behandschuhten Händen hielt sie zwei Kautschukbälle und zwei polierte Gesichtsmasken aus schwarzem Lavagestein.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 64
Zitationshilfe
„Lavagestein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lavagestein>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lavadom
Lavadecke
Lavabo
Lavablock
Lavabel
Lavalampe
Lavamasse
Lavaschlamm
Lavastrom
lavendel