Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lavendelseife, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung La-ven-del-sei-fe
Wortzerlegung Lavendel Seife1

Verwendungsbeispiele für ›Lavendelseife‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für Kinder gibt es an der Rezeption als Gastgeschenk einen kleinen Papierdrachen, für Erwachsene wahlweise ein Stück handgeschöpfte Lavendelseife. [Die Zeit, 02.03.2000, Nr. 10]
Deren Lavendelseife gibt es inzwischen auch in Malaysia, Vietnam oder Bolivien zu kaufen. [Die Welt, 22.12.2005]
So spendet die Dame aus Nancy den Deckel ihrer Seifendose, nicht ohne die Wölbung vom Duft der Lavendelseife mittels Spitzentaschentuchs sorglich zu befreien. [Die Zeit, 29.05.1959, Nr. 22]
Angeekelt wusch sie Madame mit feinster Lavendelseife, bereitete in der Badewanne ebenfalls eine Formalinlösung und schleppte die Tote ächzend hinein. [Die Zeit, 19.06.1952, Nr. 25]
Zitationshilfe
„Lavendelseife“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lavendelseife>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lavendelgeruch
Lavendel
Lavastrom
Lavaschlamm
Lavamasse
Lavendelwasser
Lavendelöl
Lavipedium
Lavoir
Law and Order