Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lawinensuchhund, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lawinensuchhund(e)s · Nominativ Plural: Lawinensuchhunde
Worttrennung La-wi-nen-such-hund
Wortzerlegung Lawine Suchhund
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Hund, der besonders darauf abgerichtet ist, von Lawinen Verschüttete im Schnee aufzuspüren

Verwendungsbeispiele für ›Lawinensuchhund‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Hubschraubern würden Lawinensuchhunde auf den höchsten Berg in Baden‑Württemberg geflogen. [Die Zeit, 12.01.2009 (online)]
Drei Bergwachtmitglieder befanden sich ohnehin im Zugspitzgebiet, darunter ein Hundeführer mit seinem Lawinensuchhund. [Süddeutsche Zeitung, 27.02.2001]
Am Ende des dritten Ausbildungsjahrs mit der bestandenen C‑Prüfung ist der Vierbeiner ein ausgebildeter Lawinensuchhund, also zum Einsatz befähigt. [Süddeutsche Zeitung, 22.01.1999]
Die französische Gendarmerie durchkämmte mit Lawinensuchhunden den Unglücksort, zwei Helikopter und zahlreiche freiwillige Helfer waren im Einsatz. [Die Zeit, 12.07.2012 (online)]
Die Gendarmerie durchkämmte mit Lawinensuchhunden den Unglücksort, zwei Helikopter und zahlreiche freiwillige Helfer waren im Einsatz. [Die Zeit, 12.07.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Lawinensuchhund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lawinensuchhund>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lawinenschutzgalerie
Lawinenschutzdach
Lawinenschutz
Lawinenschnur
Lawinenkegel
Lawinenunglück
Lawinenverbauung
Lawinenwarndienst
Lawinenwarnung
Lawinenzone