Lawinensuchhund

Worttrennung La-wi-nen-such-hund
Wortzerlegung LawineSuchhund
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Hund, der bes. darauf abgerichtet ist, von Lawinen Verschüttete im Schnee aufzuspüren

Verwendungsbeispiele für ›Lawinensuchhund‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Hubschraubern würden Lawinensuchhunde auf den höchsten Berg in Baden-Württemberg geflogen.
Die Zeit, 12.01.2009 (online)
Drei Bergwachtmitglieder befanden sich ohnehin im Zugspitzgebiet, darunter ein Hundeführer mit seinem Lawinensuchhund.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2001
Am Ende des dritten Ausbildungsjahrs mit der bestandenen C-Prüfung ist der Vierbeiner ein ausgebildeter Lawinensuchhund, also zum Einsatz befähigt.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.1999
Mit Hilfe österreichischer Kollegen suchten Polizeikräfte der Alpinen Einsatzgruppe mit Lawinensuchhunden die Unfallstelle ab.
Der Tagesspiegel, 28.12.2002
Sechs Suchtrupps durchkämmen seit zwei Tagen mit Lawinensuchhunden die bis zu 9 m hohen Schneemassen im Wintersportgebiet "The Canyons".
Bild, 17.01.2005
Zitationshilfe
„Lawinensuchhund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lawinensuchhund>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lawinensicher
Lawinenschutzgalerie
Lawinenschutzdach
Lawinenschutz
Lawinenschnur
Lawinenunglück
Lawinenverbauung
Lawinenwarndienst
Lawinenwarnung
Lawinenzone