Lawinenwarndienst, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung La-wi-nen-warn-dienst
Wortzerlegung LawineWarndienst
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Dienst, der vor akuter Lawinengefahr warnt

Typische Verbindungen zu ›Lawinenwarndienst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lawinenwarndienst‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lawinenwarndienst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie der Minister sagte, soll nicht nur die technische Ausrüstung des Lawinenwarndienstes modernisiert werden.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.1999
Betroffen seien vor allem Schattenhänge, berichtete der Lawinenwarndienst am Montag.
Die Zeit, 24.12.2012 (online)
Für die nächsten Tage prognostiziert der Lawinenwarndienst nur eine langsame Entspannung der Gefahrensituation.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2002
Verliert der Lawinenwarndienst für Skiwanderer, die am frühen Morgen auf Tour gehen, an Aussagekraft?
Der Tagesspiegel, 12.01.2000
Unter www.hamburg.de/aktuell.htm können Berichte von Lawinenwarndiensten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz abgerufen werden.
Bild, 25.02.1999
Zitationshilfe
„Lawinenwarndienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lawinenwarndienst>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lawinenverbauung
Lawinenunglück
Lawinensuchhund
lawinensicher
Lawinenschutzgalerie
Lawinenwarnung
Lawinenzone
Lawn-Tennis
Lawntennis
Lawra