Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lazarettgehilfe, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lazarettgehilfen · Nominativ Plural: Lazarettgehilfen
Worttrennung La-za-rett-ge-hil-fe
Wortzerlegung Lazarett Gehilfe
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet jmd., der in einem Lazarett Hilfstätigkeiten ausübt

Verwendungsbeispiele für ›Lazarettgehilfe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seitwärts versuchte ein Lazarettgehilfe, einem Verwundeten einen Gummischlauch um den stark blutenden Schenkel zu legen. [Frenssen, Gustav: Peter Moors Fahrt nach Südwest, Berlin: Grote 1920 [1906], S. 133]
So steht Liu, der Lazarettgehilfe Stalins, ganz befriedigt am politischen Krankenbett Mao Tse‑tungs. [Die Zeit, 17.05.1951, Nr. 20]
Zitationshilfe
„Lazarettgehilfe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lazarettgehilfe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lazarettflugzeug
Lazarettbaracke
Lazarett
Layouter
Layout
Lazarettschiff
Lazarettwagen
Lazarettzug
Lazarist
Lazarus