Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Leaderin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leaderin · Nominativ Plural: Leaderinnen
Aussprache [ˈliːdəʀɪn]
Worttrennung Lea-de-rin
Wortzerlegung Leader -in1
Wortbildung  mit ›Leaderin‹ als Letztglied: Bandleaderin
Herkunft Englisch
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Sport, Musik entsprechend der Bedeutung von Leader (2, 3)
Beispiele:
An diesem Tag aber erwischte sie alle Passagen perfekt und raste zum Sieg. Das ist nicht nur eine Erlösung für sie, sondern auch für ihr Team, das zwar mit einigen Talenten bestückt ist, dem aber seit der Verletzung von Anna F[…] eine Leaderin fehlte. [Neue Zürcher Zeitung, 12.03.2016]
Die Leaderin der amerikanischen Band Alabama Shakes schien indes nicht ihr Organ zu forcieren, sondern nutzte mit frappanter Natürlichkeit die vielen Facetten ihres rauen Timbres. [Neue Zürcher Zeitung, 13.07.2015]
Unsere Mannschaft ist ein junges Team, mit Vicky R[…] als Leaderin. Sie ist die einzige, die bislang etwas gewonnen hat. Alle werden auf sie schauen. [Die Welt, 25.10.2014]
In der Tour de France der Frauen ist es Nicole B[…] im Einzelzeitfahren nicht gelungen, die spanische Leaderin Joane S[…] von der Spitze zu verdrängen. [Neue Zürcher Zeitung, 16.08.2003]
Die Gitarristin Patty H[…] reiste schon acht Mal mit männlichen Kollegen durch Europa, bevor sie jetzt als Leaderin eines energischen Frauen‑Trios unterwegs ist. [die tageszeitung, 06.08.1993]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Leaderin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leaderin‹.

Zitationshilfe
„Leaderin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leaderin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leader
Lead
Le-Mans-Start
Lazzarone
Lazulith
Leadgitarre
Leadgitarrist
Leadsänger
Leak
Lean Management