Leasinggesellschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leasinggesellschaft · Nominativ Plural: Leasinggesellschaften
Aussprache
WorttrennungLea-sing-ge-sell-schaft
WortzerlegungLeasingGesellschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitskreis Autobank Autohersteller Automobilwirtschaft Autovermieter Bank Bundesverband Eigentümer Erwerb Kreditinstitut Leasing Mobilien Neugeschäft Sparkasse abwickeln banknah divers erstellen führend gehörend herstellerabhängig herstellerunabhängig herstellerverbunden markenunabhängig mittelständisch niederländisch spezialisiert unabhängig vermieten veräußern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leasinggesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stellt sich am Ende heraus, dass der Wagen weniger wert ist, dann muss der Kunde die Leasinggesellschaft für diesen geringeren Wert in voller Höhe entschädigen.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2002
Für sie sind Kooperationen mit leistungsstarken unabhängigen Leasinggesellschaften ein attraktiver Weg.
Die Welt, 15.09.2000
Das Interesse von Banken und Leasinggesellschaften an der Finanzierung sei jetzt schon groß.
Die Zeit, 09.07.2007 (online)
Von insgesamt 3270 Airbus-Bestellungen weltweit sind fast 600 von Leasinggesellschaften.
Bild, 21.04.1999
Er verkaufte die Bankgebäude in Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg an eine Leasinggesellschaft, an der neben der Commerzbank selbst auch die Deutsche Bank beteiligt ist.
Der Spiegel, 11.02.1985
Zitationshilfe
„Leasinggesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leasinggesellschaft>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leasinggeschäft
Leasinggeber
Leasingfirma
Leasing
leasen
Leasingnehmer
Leasingrate
Leasingvertrag
lebbar
Lebedame