Leasingnehmer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Leasingnehmers · Nominativ Plural: Leasingnehmer
Aussprache
WorttrennungLea-sing-neh-mer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bilanz Bonität Eigentümer Leasinggeber Leasingrate Mieter Vermietungsgesellschaft Vertragslaufzeit Vorteil Zahlung achten erwerben gewerblich kommunal potenziell profitieren vermieten verpflichten weitergeben zurückgeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leasingnehmer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Später kann der Leasingnehmer das Objekt zu einem festgesetzten Preis kaufen.
Die Welt, 25.11.2004
Der Leasingnehmer von heute ist nicht mehr zwangsläufig der, der sein Auto nicht bar zahlen kann.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2001
Als zweiter kommt eine Airline, der Leasingnehmer ins Spiel, etwa die Austrian Airlines.
Die Zeit, 03.02.1997, Nr. 05
Zu diesem kalkulierten Restwert kann der Leasingnehmer das Objekt übernehmen.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.1994
Leasingnehmer ist über eine zwischengeschaltete Gesellschaft eine Tochter der Bayerischen Hypo.
Der Tagesspiegel, 29.11.1997
Zitationshilfe
„Leasingnehmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leasingnehmer>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leasinggesellschaft
Leasinggeschäft
Leasinggeber
Leasingfirma
Leasing
Leasingrate
Leasingvertrag
lebbar
Lebedame
Lebehoch