Lebefrau, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lebefrau · Nominativ Plural: Lebefrauen/Lebeleute
Neben der Pluralform auf ‑frauen ist auch die Pluralumschreibung mit ‑leute möglich. Diese Pluralform kann insbesondere dann verwendet werden, wenn keine Aussage über das natürliche Geschlecht der Beteiligten gemacht werden soll.
Worttrennung Le-be-frau
Wortzerlegung lebenFrau
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Lebemann, Synonym zu Lebedame
Beispiele:
Die […] Lebefrau, bekannt als Partykönigin von Marbella, verblüfft mit freimütigen Bekenntnissen zu einem hedonistischen Lebensstil, wie ihn der Adel zu seinen Glanzzeiten pflegte. [Süddeutsche Zeitung, 21.03.2015]
Sexuelle Eskapaden werden eher ausgespart – mit Ausnahme einer vollständigen Auflistung aller Liebschaften der Peggy Guggenheim[…] (was die exzentrische Lebefrau selbst wohl nicht als brüskierend, sondern als höchst amüsant empfunden hätte). [Die Welt, 08.12.2007]
In ihrem neuen Buch will Sarah Ferguson ihr neues Leben als selbständige »arbeitende Mutter« darstellen und damit eine Änderung ihres Images als luxusverliebte Lebefrau erreichen[…]. [Berliner Zeitung, 11.05.1996]
Im finsteren Saal der Schaubühne […] waren dort im weißen Licht zwei sehr sonderbare Menschen erschienen: ein kleiner, gekrümmter Mann mit Stöckchen und eine pompöse Dame vom Hof, […] zwei Rokokomenschen, zwei verlebte Lebeleute, […] so betrübt wie affektiert. [Die Zeit, 13.11.1981, Nr. 47] ungewöhnl. Pl.

Verwendungsbeispiel für ›Lebefrau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Esther Schweins, im schwarzen Rolli und Workerhose, fährt sich durch die roten Haare und erweckt die Lebefrau "Edith" mit ihrer Stimme zum Leben.
Die Welt, 09.02.2000
Zitationshilfe
„Lebefrau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebefrau>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebedame
lebbar
Leasingvertrag
Leasingrate
Leasingnehmer
Lebehoch
Lebemann
lebemännisch
leben
Leben erhaltend