Lebensabschnittsbegleiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lebensabschnittsbegleiters · Nominativ Plural: Lebensabschnittsbegleiter
Nebenform Lebensabschnittbegleiter · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lebensabschnittbegleiters · Nominativ Plural: Lebensabschnittbegleiter
WorttrennungLe-bens-ab-schnitts-be-glei-ter · Le-bens-ab-schnitt-be-glei-ter
WortzerlegungLebensabschnittBegleiter
DWDS-Verweisartikel, 2018

Bedeutung

Verwendungsbeispiele für ›Lebensabschnittsbegleiter‹, ›Lebensabschnittbegleiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es handele sich dabei vielmehr um einen "natürlichen Schritt" eines solchen "Lebensabschnittsbegleiters", der mit dem Management eng abgestimmt sei.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.2001
Sie gefiel sich in der Rolle der Mäzenin, ebnete den Lebensabschnittsbegleitern den Zutritt zu ihren Kreisen.
Die Zeit, 17.07.2008, Nr. 30
Lebensgefährten werden zu Lebensabschnittsbegleitern in einem System konsekutiver Polygamie, die alte Haushaltsfamilie wird zum „multilokalen Beziehungsnetzwerk“.
Die Zeit, 08.10.2003, Nr. 41
Zitationshilfe
„Lebensabschnittsbegleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensabschnittsbegleiter>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensabschnittbegleiter
Lebensabschnitt
Lebensabriss
Lebensablauf
Lebensabend
Lebensabschnittsgefährte
Lebensabschnittspartner
Lebensader
Lebensalltag
Lebensalter