Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lebensabschnittsgefährte, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Le-bens-ab-schnitts-ge-fähr-te

Thesaurus

Synonymgruppe
(der) Mann an ihrer Seite · Freund · Lebensabschnittsgefährte · Lebensgefährte · Lebenspartner  ●  Partner  Hauptform
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Lebensabschnittsgefährte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gemeinsam schmieden sie Pläne, wie sie ihre einstigen Lebensabschnittsgefährten auseinanderbringen können. [Der Tagesspiegel, 24.07.1997]
Es gibt viele Wege, sich von seinem Geliebten, Ehegatten oder Lebensabschnittsgefährten zu trennen. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.1996]
Es folgten die Frauenbewegung, die Therapiegesellschaft und die Ära der Lebensabschnittsgefährten. [Die Zeit, 06.01.1997, Nr. 01]
Ein Lebensabschnittsgefährte muß von des Lebens Höhen abstürzen und sich in den Tiefen neu erfinden. [Die Welt, 26.06.1999]
Barbie hat bereits einen neuen Lebensabschnittsgefährten ankündigen lassen, aber das wird nie wieder sein wie früher. [Der Tagesspiegel, 14.02.2004]
Zitationshilfe
„Lebensabschnittsgefährte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensabschnittsgef%C3%A4hrte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensabschnittsbegleiter
Lebensabschnittbegleiter
Lebensabschnitt
Lebensabriss
Lebensablauf
Lebensabschnittsgefährtin
Lebensabschnittspartner
Lebensader
Lebensalltag
Lebensalter