Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lebensansicht

Grammatik Substantiv
Worttrennung Le-bens-an-sicht

Thesaurus

Geisteswissenschaften
Synonymgruppe
Lebensansicht · Weisheitsliebe · Weltanschauung  ●  Philosophie  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Lebensansicht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensansicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lebensansicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In beiden Büchern entbehrt die fatalistische Lebensansicht einer erzählerischen Funktion. [Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10]
Die „Lebensansichten des Katers Murr“ sind ein großes Buch, und Hoffmann ist einer der wichtigsten deutschen Schriftsteller. [Die Zeit, 08.01.1979, Nr. 02]
Die Streitgespräche des Trios verlagern sich immer wieder auf Nebenkriegsschauplätze, und die Weltpolitik mündet regelmäßig in persönliche Lebensansichten. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.2002]
Nur in seinem Stück "Napoleon oder die hundert Tage" gelingt ihm noch einmal die Brechung von Weltanschauung und Lebensansicht. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2001]
Sie zeigen ein Talent am Beginn seiner Ausfaltung, bei wiederholten Anläufen, aus Selbsterforschung und genauer Beobachtung die eigene Tonlage und Lebensansicht zu entwickeln. [Süddeutsche Zeitung, 21.03.2001]
Zitationshilfe
„Lebensansicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensansicht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensanschauung
Lebensangst
Lebensanfang
Lebensalter
Lebensalltag
Lebensanspruch
Lebensantrieb
Lebensarbeit
Lebensarbeitszeit
Lebensarbeitszeitkonto