Lebensfrage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLe-bens-fra-ge (computergeneriert)
WortzerlegungLeben-frage
eWDG, 1969

Bedeutung

entscheidende Angelegenheit
Beispiele:
die friedliche Lösung der Lebensfragen der Gesellschaft
die Freundschaft mit den Nachbarvölkern ist, bedeutet für uns eine Lebensfrage
wichtige Lebensfragen diskutieren, entscheiden

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antwort Beratung Beratungsstelle Bewältigung Demokratie Einführung Erörterung Lösung Menschheit Nation Ratgeber Volk aktuell allgemein alltäglich beantworten beraten besprechen eigentlich entscheidend ernst existentiell fundamental lösen national praktisch sogenannt verhandeln wichtig zentral

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensfrage‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hat Ihr Sohn Sie je in Lebensfragen um Rat gebeten?
Der Tagesspiegel, 16.02.2003
In dieser elementaren Lebensfrage wären wir unseren Gegnern bedingungslos ausgeliefert.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 13.03.1919
So schwer die Lösung dieser brennenden deutschen Lebensfrage vorher erschien, der Führer meisterte sie schnell und tatkräftig.
o. A.: Gau-Appell des Gaues Ostpreußen der NSDAP im Schlosshof zu Königsberg, 25.06.1939
Die Arbeit berührt eine der Lebensfragen des aufgeklärten Despotismus: seine durch die Aufklärung gefährdete staatstheoretische Situation.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 334
Mußte ich wirklich mit meinen achtzehn Jahren über solch eine Lebensfrage nachdenken wie über ein Rechenexempel?
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 4949
Zitationshilfe
„Lebensfrage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensfrage>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensform
Lebensferne
lebensfern
lebensfeindlich
Lebensfahrt
lebensfremd
Lebensfremdheit
Lebensfreude
Lebensfrist
lebensfroh