Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lebenskrise, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Le-bens-kri-se
Wortzerlegung Leben Krise
eWDG

Bedeutung

Krise im Leben
Beispiele:
eine Lebenskrise überwinden
daß Nina eine schwere Lebenskrise hinter sich habe [ RinserMitte315]

Thesaurus

Synonymgruppe
Lebenskrise · Sinnkrise · existentielle Krise · existenzielle Krise
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Lebenskrise‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebenskrise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lebenskrise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch die Trennung von meiner Frau im August bin ich in eine tiefe Lebenskrise geraten. [konkret, 1997]
Dass sie beide jedoch gerade 40 sind, lässt sie in eine mittelschwere Lebenskrise stürzen. [Die Zeit, 11.03.2013 (online)]
Als ihre Mutter vor drei Jahren starb, geriet sie in eine Lebenskrise. [Die Zeit, 23.08.2012, Nr. 35]
Er habe ihn in einer schweren Lebenskrise geschrieben, sagte er. [Süddeutsche Zeitung, 11.12.2004]
Nach einer Lebenskrise orientierte er sich mit 38 Jahren neu. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.2003]
Zitationshilfe
„Lebenskrise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebenskrise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebenskreis
Lebenskraft
Lebenskosten
Lebenskonzept
Lebenskontext
Lebenskultur
Lebenskunde
Lebenskunst
Lebenskurve
Lebenskünstler