Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
eWDG

Bedeutung

Nahrungsmittel und Genussmittel, Essware
Beispiele:
hochwertige, vitaminreiche, sehr leicht verderbliche Lebensmittel
Lebensmittel aufbewahren, verzehren, verfälschen
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat A1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

leben · Leben · Lebenslauf · Lebensmittel · lebendig · lebhaft · Lebemann · Lebewesen · Lebewohl · ableben · erleben · Erlebnis · überleben · verleben · verlebt
leben Vb. ‘lebendig, nicht tot sein, existieren, sich von etw. ernähren, wohnen’, ahd. lebēn ‘leben, wohnen, überleben’ (8. Jh.), mhd. leben, asächs. libbian, mnd. mnl. lēven, nl. leven, aengl. libban, engl. to live, anord. lifa ‘leben’, schwed. leva und got. liban sind verwandt mit bleiben (s. d.) und im Sinne von ‘beharren, dauern’ (wie auch Leib, s. d.) an die dort genannte Wurzel anzuschließen. – Leben n. ‘das Existieren, lebhaftes Treiben, Betrieb’, ahd. lebēn ‘Leben, Umgang’ (um 1000), mhd. leben, auch ‘Lebensweise, Stand, Orden’, substantivierter Infinitiv, der für das in alter Zeit gleichbed., unter Leib (s. d.) behandelte Substantiv eintritt. Lebenslauf m. (17. Jh.), Übersetzung von lat. curriculum vītae. Lebensmittel Plur. ‘Nahrungsmittel’ (17. Jh.). lebendig Adj. ‘lebend, lebhaft’, ahd. lebēntīg (9. Jh.), mhd. lebendec, lebendic. lebhaft Adj. ‘frisch, munter’, mhd. lebehaft ‘Leben habend, lebendig’. Lebemann m. ‘seinen Vergnügungen lebender Mann’, Ende 18. Jh. für Bonvivant (s. d.). Lebewesen n. ‘lebender Organismus’ (16. Jh.). Lebewohl n. Substantivierung des imperativischen Abschiedsgrußes lebe wohl! (17. Jh.). ableben Vb. ‘sterben, verscheiden’ (17. Jh.), zuvor ‘erleben, durchleben’ (16. Jh.), vgl. mnd. aflēven ‘erleben’ (14. Jh.). erleben Vb. ‘bis zu einer bestimmten Zeit leben, etw. erfahren, von etw. betroffen werden’ (15. Jh.). Erlebnis n. ‘miterlebtes Geschehnis, Ereignis von nachhaltiger Wirkung’ (1. Hälfte 19. Jh.). überleben Vb. ‘länger leben als, überstehen’, ahd. ubarlebēn (9. Jh.), mhd. überleben. verleben Vb. ‘(eine Zeit) verbringen, (Geld, Geldeswert) für den Lebensunterhalt aufbrauchen’, mhd. verleben ‘(eine Zeit) verbringen, überleben, ableben, verwelken’. verlebt Part.adj. ‘alt geworden, durch ungesunde Lebensführung verbraucht’ (16. Jh.).

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Essen · Esswaren · Lebensmittel · Nahrung · Nahrungsmittel  ●  Viktualien  veraltend · Esssachen  ugs. · Fressalien  derb
Oberbegriffe
  • nicht lebendes Objekt · unbelebtes Objekt
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Lebensmittel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensmittel‹.

einkaufen erzeugt frisch genmanipuliert genverändert gespendet gesund haltbar hergestellt hochwertig importiert kaufen kontaminiert manipuliert neuartig pflanzlich produziert tierisch ungesund verarbeiten verarbeitet verderblich verdorben vergiftet verpackt verseucht verteilen verändert weggeworfen überschüssig

Verwendungsbeispiele für ›Lebensmittel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leben, auch menschenwürdiges Leben, meint nach Marx auch die Lebensmittel! [Papcke, Sven: Gewaltlos, aber revolutionär? In: Haug, Hans-Jürgen u. Maessen, Hubert (Hgg.) Kriegsdienstverweigerer – Gegen die Militarisierung der Gesellschaft, Frankfurt a. M.: Fischer 1971, S. 124]
Immer häufiger nahmen wir den Bauern die Lebensmittel einfach weg. [Hahn, Ulla: Unscharfe Bilder, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2003, S. 204]
Die Lebensmittel reichten noch für fünf Tage, sagt sie uns. [Die Zeit, 07.01.1999, Nr. 2]
Für alle anderen Lebensmittel aber ist die Methode prinzipiell abzulehnen. [Die Zeit, 30.05.1997, Nr. 23]
Sie können sich hier doch nicht halten, vom 1. 1. an müssen Sie alle Lebensmittel aus einer bestimmten Stelle in der Stadt holen. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1939. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1939], S. 171]
Zitationshilfe
„Lebensmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensmittel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensmitte
Lebensmaxime
Lebensmark
Lebenslüge
Lebenslängliche
Lebensmittel-Discounter
Lebensmittelabteilung
Lebensmittelampel
Lebensmittelbehälter
Lebensmittelbereich