Lebensmodell, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lebensmodells · Nominativ Plural: Lebensmodelle
Worttrennung Le-bens-mo-dell

Thesaurus

Synonymgruppe
Idee vom Leben · ↗Lebensentwurf · Lebensmodell · ↗Lebensplan · Vorstellung vom Leben
Unterbegriffe
Assoziationen
  • (eine bestimmte) Lebensweise haben · (einen bestimmten) Lebensstil haben · das Leben eines/einer (...) führen · ein (...) Leben führen · ein (...) Leben haben  ●  ↗(irgendwie) leben  Hauptform
Synonymgruppe
Lebensentwurf · ↗Lebensform · Lebensmodell · ↗Lebensweise
Unterbegriffe
  • Eltern mit ihren Kindern · ↗Familie · ↗Kernfamilie · klassische Familie
  • Alleinlebender · Alleinstehender · ↗Junggeselle · ↗Single · Unverheirateter · nicht Liierter

Typische Verbindungen zu ›Lebensmodell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensmodell‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lebensmodell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie forderte ein Ende der "massiven staatlichen Unterstützung" für kinderlose Lebensmodelle.
Die Zeit, 05.12.2007 (online)
Grundsätzlich lässt sich das eigene Lebensmodell in drei Phasen teilen.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.2002
Sie brauchen neue Lebensmodelle, und wenn die katholische Tradition bei deren Entwicklung helfen kann, ist es ihnen gerade recht.
Die Zeit, 28.02.1986, Nr. 10
Die alternativen Lebensmodelle prallen aufeinander, jedoch nicht ohne Effekt für den Leser.
Die Welt, 19.11.2005
Manche werden jetzt kritisieren, ich wolle die Frauen in die Erwerbstätigkeit drängen und für uns gäbe es nur ein Lebensmodell.
Der Tagesspiegel, 18.05.2002
Zitationshilfe
„Lebensmodell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensmodell>, abgerufen am 24.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensmittelzusatzstoff
Lebensmittelvorrat
Lebensmittelversorgung
Lebensmittelvergiftung
Lebensmittelverfälschung
Lebensmöglichkeit
Lebensmonat
Lebensmorgen
Lebensmotto
lebensmüde