Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lebensphase, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lebensphase · Nominativ Plural: Lebensphasen
Aussprache 
Worttrennung Le-bens-pha-se
Wortzerlegung Leben Phase

Thesaurus

Synonymgruppe
Alter · Altersklasse · Altersstufe · Lebensabschnitt · Lebensalter · Lebensphase  ●  Entwicklungsstadium  fachspr., biologisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Lebensphase‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensphase‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lebensphase‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ökologisch relevant ist natürlich auch die in den einzelnen Lebensphasen verbrauchte Energie. [C't, 1994, Nr. 12]
Ich mache zur Zeit eine sehr schwierige Lebensphase durch, wie man angesichts der historischen Ereignisse vielleicht verstehen kann. [konkret, 1990]
Im Alter ist der Einsatz der Ärzte mehr gefordert als in jeder anderen Lebensphase. [Die Zeit, 09.08.2012, Nr. 04]
Allerdings sollte man schon frühzeitig mit der Vorbereitung auf die neue Lebensphase beginnen. [Die Zeit, 18.06.2012, Nr. 25]
In dieser labilen Lebensphase ist man für Angebote, die Erfolg und Sicherheit versprechen, besonders empfänglich. [Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 400]
Zitationshilfe
„Lebensphase“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensphase>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebenspfad
Lebensperspektive
Lebenspartnerschaft
Lebenspartnerin
Lebenspartner
Lebensphilosophie
Lebensplan
Lebensplanung
Lebenspraxis
Lebensprinzip