Lebensreise

Worttrennung Le-bens-rei-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dichterisch Lebenslauf

Typische Verbindungen zu ›Lebensreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensreise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lebensreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich glaube nur, daß es wichtig ist, besonders, je älter ich werde, über meine nächsten Stationen der Lebensreise nachzudenken.
Bild, 11.02.2005
Alter ist die letzte Station auf der Lebensreise, nicht wahr?
Die Zeit, 08.12.1967, Nr. 49
Das heißt, sie konzentrieren sich mehr und mehr auf die letzten Stationen ihrer Lebensreise.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.2001
Unterwegs sind die zwölf Frauen und zehn Männer auf einer Lebensreise ohne heimatlichen Ort.
Der Tagesspiegel, 22.05.2000
In welchem Zeitabschnitt befinde ich mich wohl auf meiner Lebensreise?
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 136
Zitationshilfe
„Lebensreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensreise>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensregel
Lebensreformer
Lebensreform
Lebensrecht
Lebensrealität
lebensrettend
Lebensretter
Lebensrettung
Lebensrhythmus
Lebensrisiko