Lebensumstand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lebensumstand(e)s · Nominativ Plural: Lebensumstände
WorttrennungLe-bens-um-stand
WortzerlegungLebenUmstand
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
die äußeren, natürlichen Lebensumstände
die Lebensumstände eines Menschen berücksichtigen
sich in günstigen Lebensumständen befinden

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besserung Ernährungsgewohnheit Gesundheitszustand Gewohnheit Schilderung Verbesserung Verschlechterung armselig bedrückend beengt belastend bessern desolat elend erbärmlich erträglich geändert karg katastrophal materiell miserabel persönlich prekär rekonstruieren verbessern verschlechtern verändert widrig ärmlich äußer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensumstand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn Sie wirklich überfallen worden sind, versuchen Sie, es als einen Lebensumstand in dieser Stadt zu akzeptieren ", rät das englischsprachige Buch.
Der Tagesspiegel, 17.04.2001
Vor seinen eigenen Lebensumständen macht er schon gar nicht halt.
Die Zeit, 31.07.1992, Nr. 32
Die Symptome stellen sich unter den üblichen Lebensumständen des Kindes sehr bald wieder ein.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 200
Von den Lebensumständen des Meisters ist bisher so gut wie nichts bekannt.
Besseler, Heinrich: Cesaris. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 17021
Doch dieses Mal ist der Mann entschlossen, zu bleiben und die Lebensumstände zu verändern.
Fath, Rolf: Werke - I. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 6389
Zitationshilfe
„Lebensumstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensumstand>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensumfeld
Lebensuhr
lebensüberdrüssig
Lebensüberdruss
Lebenstüchtigkeit
Lebensumwelt
lebensunfähig
Lebensunfähigkeit
Lebensunterhalt
lebensuntüchtig