Lebensversicherungsvertrag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lebensversicherungsvertrag(e)s · Nominativ Plural: Lebensversicherungsverträge
Aussprache [ˈleːbn̩sfɛɐ̯ˌzɪçəʀʊŋsfɛɐ̯ˌtʀaːk]
Worttrennung Le-bens-ver-si-che-rungs-ver-trag
Wortzerlegung LebensversicherungVertrag
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Versicherungswesen Vertrag über eine Lebensversicherung
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: einen Lebensversicherungsvertrag abschließen
Beispiele:
Für einen Lebensversicherungsvertrag als ersetzende private kapitalgedeckte Altersvorsorge wird sich derjenige entscheiden, für den die Sicherheit der zu erwartenden Erträge eine besonders hohe Bedeutung hat. Das wird in aller Regel vor allem für Beschäftigte zutreffen, die nicht mehr viel Zeit zum Aufbau einer zusätzlichen Altersrente haben. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.05.2001]
Früher konnten die Deutschen gar nicht genug davon bekommen, viele hatten gleich mehrere Lebensversicherungsverträge. Und tatsächlich versprachen die Policen damals üppige Renditen. In Zeiten von Nullzinsen ist daran nicht mehr zu denken, der Garantiezins liegt mittlerweile bei 0,9 Prozent, viele der angebotenen Produkte erzeugen nur noch hohe Kosten. [Welt am Sonntag, 30.06.2019]
85 Millionen Lebensversicherungsverträge gibt es in Deutschland, statistisch hat jeder Deutsche eine. Doch unsere liebste Altersvorsorge ist selbst ein Pflegefall. Donnerstag beschloss die Europäische Zentralbank, die Leitzinsen auf null Prozent zu lassen. Die Versicherer haben große Schwierigkeiten, die Garantiezinsen zu erwirtschaften, die sie ihren Kunden beim Abschluss versprochen haben. [Bild am Sonntag, 29.10.2017]
Wer noch bis Ende dieses Jahres einen Lebensversicherungsvertrag abschließt, bekommt die aktuellen 2,25 Prozent Zinsen über die gesamte Vertragslaufzeit garantiert. [Die Welt, 05.08.2011]
Unsere Parlamentarier haben jahrzehntelang ausdrücklich Lebensversicherungsverträge von der Besteuerung durch Einkommenssteuer freigestellt, weil dem Gedanken der Eigenvorsorge Rechnung getragen wurde. […] [Süddeutsche Zeitung, 05.09.1996]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Lebensversicherungsvertrag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensversicherungsvertrag‹.

Zitationshilfe
„Lebensversicherungsvertrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lebensversicherungsvertrag>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensversicherungsunternehmen
Lebensversicherungssumme
Lebensversicherungspolice
Lebensversicherungsgesellschaft
Lebensversicherung
lebensvoll
Lebensvollzug
Lebensvorgang
Lebensvorstellung
lebenswahr