Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Leberwert

Worttrennung Le-ber-wert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin im Rahmen eines Lebertests ermittelter Wert, der die Funktionstüchtigkeit der Leber einschätzt

Typische Verbindungen zu ›Leberwert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leberwert‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leberwert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach kurzer Zeit wurden seine Leberwerte so schlecht, dass er nicht mehr arbeiten konnte. [Die Zeit, 14.01.2002, Nr. 02]
So habe er bereits bei seiner Einstellung 1993 veränderte Leberwerte aufgewiesen. [Süddeutsche Zeitung, 27.06.2000]
Wichtig ist, dass die Leberwerte Ihres Kindes regelmäßig überprüft werden. [Bild, 01.04.2004]
Ein Mann Anfang 50 erfährt vom Arzt, seine Leberwerte seien viel zu hoch. [Die Zeit, 04.02.2012 (online)]
Die Liebe hat mir geholfen, ich habe heute blendende Leberwerte. [Die Zeit, 26.04.2010, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Leberwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leberwert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leberverfettung
Lebertransplantation
Lebertran
Leberstein
Leberschwellung
Leberwurst
Leberwurstbaum
Leberzelle
Leberzirrhose
Lebeschön