Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lecksegel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lecksegels · Nominativ Plural: Lecksegel
Worttrennung Leck-se-gel
Wortzerlegung Leck Segel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Seemannssprache besonders starkes Segeltuch, das von außen über ein Leck im Schiffsrumpf gezogen wird, um es behelfsmäßig abzudichten
Zitationshilfe
„Lecksegel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lecksegel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leckhonig
Leckermaul
Leckerli
Leckerei
Leckerbissen
Leckstein
Leclanché-Element
Lectisternium
Leder
Lederabfall