Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Leckstein, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Leckstein(e)s · Nominativ Plural: Lecksteine
Worttrennung Leck-stein
Wortzerlegung lecken1 Stein
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Jägersprache mit verschiedenen anderen Zusätzen versehener Brocken Salz, an dem Wild leckt (um seinen Salzbedarf zu decken)

Verwendungsbeispiele für ›Leckstein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für Kleintiere muss man ebenfalls mit 25 bis 30 Euro rechnen – allerdings inklusive frischem Obst und Gemüse, Streu, Heu, Leckstein und Tierarzt. [Der Tagesspiegel, 29.11.2004]
Zitationshilfe
„Leckstein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leckstein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lecksegel
Leckhonig
Leckermaul
Leckerli
Leckerei
Leclanché-Element
Lectisternium
Leder
Lederabfall
Lederabsatz