Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lederabfall, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lederabfall(e)s · Nominativ Plural: Lederabfälle
Worttrennung Le-der-ab-fall
Wortzerlegung Leder Abfall

Verwendungsbeispiele für ›Lederabfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So erwiesen sich Lederabfälle der Schuhindustrie als Retter der Badeorte. [Die Zeit, 21.04.1967, Nr. 16]
Das Rauschgift sei im Hamburger Hafen in einem Container mit Lederabfällen aus Kolumbien gefunden worden, sagte ein Sprecher der Oberfinanzdirektion Hamburg. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.1994]
Zitationshilfe
„Lederabfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lederabfall>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leder
Lectisternium
Leclanché-Element
Leckstein
Lecksegel
Lederabsatz
Lederarbeit
Lederbalg
Lederball
Lederband