Lederbearbeitung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Le-der-be-ar-bei-tung

Verwendungsbeispiele für ›Lederbearbeitung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn neben den Gästezimmern und Mittagstisch bieten die beiden auch Kurse für die Lederbearbeitung an.
Der Tagesspiegel, 30.07.1999
Aus der Rhabarberwurzel gewann er einen wirkungsvollen Ledergerbstoff, der giftige Chromsalze bei der Lederbearbeitung ersetzen kann.
Die Welt, 18.03.2000
Im frühen MA gelangte diese Art der Lederbearbeitung durch die Mauren nach Spanien und wurde dort nach der nordafrik.
o. A.: Lexikon der Kunst - L. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 9398
Zitationshilfe
„Lederbearbeitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lederbearbeitung>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lederbar
Lederband
Lederball
Lederbalg
lederartig
Lederbecher
Lederbelag
Lederbesatz
lederbesetzt
Lederbeutel