Ledergurt

Grammatik Substantiv
Worttrennung Le-der-gurt

Typische Verbindungen zu ›Ledergurt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ledergurt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ledergurt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne das Messer in seinem Ledergurt, an deine rechte Wade gebunden, könntest du gar nicht schlafen.
Venske, Regula: Marthes Vision, Frankfurt am Main: Eichborn Verlag 2006, S. 173
Man hatte sie mit Ledergurten an Händen und Füßen auf eine Trage geschnallt - zu ihrer eigenen Sicherheit.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 967
Der Psychiater rief sofort einen Pfleger und ließ sie mit Ledergurten festbinden.
Die Zeit, 18.05.2013, Nr. 03
Ich erinnere mich an den Ledergurt, der vorn am Kühler quer über die Motorhaube gespannt war.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.2002
Wir sehen, dass er Rückenschmerzen hat, immer einen Ledergurt um die Hüften tragen muss, abends auf dem Boden liegt und Übungen macht.
Der Tagesspiegel, 12.06.2003
Zitationshilfe
„Ledergurt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ledergurt>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ledergeweih
Ledergeruch
ledergepolstert
ledergebunden
Ledergamasche
Ledergürtel
Lederhandlung
Lederhandschuh
Lederhaut
lederhäutig