Lederkoffer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Le-der-kof-fer (computergeneriert)
Wortzerlegung LederKoffer

Typische Verbindungen zu ›Lederkoffer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lederkoffer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lederkoffer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem schmalen Lederkoffer hatte er das ganze Geld bei sich.
Kopetzky, Steffen: Grand Tour, Frankfurt am Main: Eichborn 2002, S. 1056
Später tauschte ich ihn gegen den Lederkoffer eines Artisten ein.
Die Zeit, 23.11.1962, Nr. 47
Dann schnallte er sich den schmalen Lederkoffer auf den Rücken.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 142
In ihrer rechten Hand trägt sie einen Lederkoffer mit Flugschriften.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.1996
Dieser kleine Lederkoffer an der Hüfte war folkloristisch schon ein starkes Stück.
Graudenz, Karlheinz u. Pappritz, Erica: Etikette neu, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1967 [1956], S. 333
Zitationshilfe
„Lederkoffer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lederkoffer>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lederknopf
Lederkissen
Lederkappe
Lederjoppe
Lederjacke
Lederkoller
Lederkoralle
Lederkugel
Lederlappen
Lederleim