Lederschürze, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lederschürze · Nominativ Plural: Lederschürzen
Worttrennung Le-der-schür-ze (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Lederschürze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lederschürze‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lederschürze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom breiten Sitzen war seine Lederschürze geformt wie eine Schüssel.
Die Zeit, 26.08.2013, Nr. 34
Die Australier haben wirklich an alles gedacht, sogar an die Lederschürze des Hufschmiedes und an die Mäuse.
Die Welt, 10.08.2000
Dann kam der Mann auf den Hof, diesmal nicht im Kaftan, sondern mit aufgekrempelten Hemdsärmeln und mit einer grauen Lederschürze um den Bauch.
Pressler, Mirjam: Malka Mai, Weinheim Basel: Beltz & Gelberg 2001, S. 99
Zwei Arbeitsleute in blauen Blusen, Lederschürzen vorgebunden, machen sich daran, mit Hämmern und Brecheisen die Umhüllung zu entfernen.
Bredel, Willi: Die Väter. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelausgaben, Bd. 7, Berlin: Aufbau-Verl. 1973 [1946], S. 271
Die Flick-Brüder tragen jetzt Männerkleider und Lederschürzen, rauben Supermärkte aus und jagen Katzen.
Süddeutsche Zeitung, 23.09.2003
Zitationshilfe
„Lederschürze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ledersch%C3%BCrze>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lederschurz
Lederschuh
Lederschnitt
Lederschlaufe
Lederschlappen
Ledersenkel
Ledersessel
Ledersitz
Ledersofa
Ledersohle