Lederschlaufe

Grammatik Substantiv
Worttrennung Le-der-schlau-fe

Verwendungsbeispiele für ›Lederschlaufe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Niemand schiebt mehr den abgeleckten Löffel in Lederschlaufen, die unter dem Tisch angebracht waren.
Die Zeit, 07.08.1987, Nr. 33
Vor uns liefen zwei Blaugewandete, verbunden durch eine überkreuzte Lederschlaufe von Handgelenk zu Handgelenk.
Die Zeit, 05.10.1984, Nr. 41
Die Skier sind ein Paar bessere Dachlatten mit ausgeleierten, brüchigen Lederschlaufen, in welche die klobigen Filzstiefel gesteckt werden müssen.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.1998
Das Schlagwerkzeug ist kurz und handlich, eine Lederschlaufe am Griff erlaubt es dem Träger, es in der Hand baumeln zu lassen.
Die Welt, 07.05.2005
Interessant sind die Griffe, mal in Kugel- oder Stiftform aus Edelstahl, aber auch als Lederschlaufe.
Der Tagesspiegel, 19.09.2001
Zitationshilfe
„Lederschlaufe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lederschlaufe>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lederschlappen
Lederschildkröte
Lederrücken
Lederriemen
Lederrest
Lederschnitt
Lederschuh
Lederschurz
Lederschürze
Ledersenkel