Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Leerstelle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leerstelle · Nominativ Plural: Leerstellen
Aussprache [ˈleːɐ̯ʃtɛlə]
Worttrennung Leer-stel-le
Wortzerlegung leer Stelle
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
nicht besetzter oder gefüllter Raum; Stelle, an der etwas fehlt
siehe auch Lücke
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine semantische, programmatische, emotionale, inhaltliche, gesellschaftliche Leerstelle
als Akkusativobjekt: etw. weist Leerstellen auf; Leerstellen (auf)füllen, besetzen; Leerstellen hinterlassen
Beispiele:
Dort, wo einst das berühmte Hotel Moskau stand, war über Jahrzehnte nur ein Loch mit einem Bauzaun drum herum, und manche deuteten es schon als symbolisch, dass dieser wertvolle Fleck im Herzen des russischen Staates eine Leerstelle blieb. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.2018]
übertragen Die Leerstellen des Gedichts sind eine Einladung an die Leser, sie mit eigener Phantasie zu füllen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.09.2002]
Nur scheinbar haben wir es mit einer offenen Struktur zu tun, tatsächlich suggeriert jede Leerstelle dem Betrachter bereits, wie sie gefüllt werden soll. [Germer, Stefan, Le Répertoire des Souvenirs. In: Germer, Stefan / Fath, Manfred (Hg.): Edouard Manet. Augenblicke der Geschichte. .Katalog zur Ausstellung in der Städtischen Kunsthalle Mannheim vom 18. Oktober 1992 bis 17. Januar 1993. München: Prestel 1992, S. 49]
übertragen Die Leerstelle in der Erinnerung wird jedoch immer weiter ausgefüllt, wobei man sich vielfach selbst nicht darüber im klaren ist, daß die schließlich reproduzierbaren Einzelheiten ergänzte Tatbestände sind. [Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten. Köln [u. a.]: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 289]
Zeigen sich allmählich viele Leerstellen, Fioringras oder Löwenzahn, dann ist es Zeit, die Luzerne umzubrechen, am besten vor Winter. [Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft. Berlin: Parey 1918, S. 221]
2.
Druckerei, Informations- und Telekommunikationstechnik durch Betätigen der Leertaste einer Tastatur erzeugter Zwischenraum zwischen getippten oder gedruckten Wörtern, Schriftzeichen
Beispiele:
Formal gibt es nur eine Falscherkennung in der Tabelle, die anderen Fehler beruhen […] auf dem unkorrekten Format der Unterzeile sowie dort auf überflüssigen Leerstellen innerhalb von Zahlen. [C’t, 2001, Nr. 19]
Ich seh mein Leben erstehen auf Zeilen und in Zwischenzeilen, Leerstellen, Atempausen, Kapitelüberschriften. [Die Welt, 07.07.2018]
Ich habe die Extension Multi‑Find/Change installiert, zuerst eine grobe Säuberung: 1. Mehrere Umbrüche in einzelnen Umbruch 2. Entfernen von nachfolgenden Leerräumen 3. Harter Zeilenumbruch zu Absatzende 4. Mehrere Leerstellen in einzelne Leerstelle 5. ß zu ss ersetzen 6. Strich (mit Abstand/Doppelstrich) zu Halbgeviert. [bildab, 01.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Es gibt wohl auch kaum ein Land der Erde, in dem fast jedes zweite Wort fuck lautet. Doch die Medien senden regelmäßig ein Piepsignal, wenn das Wort fällt, die Zeitungen drucken stattdessen eine Leerstelle oder nur den Buchstaben f. [Die Zeit, 12.05.2014 (online)]
Diese Sprache mag manieristisch sein. Die Doppelpunkte, die zwei Leerstellen brauchen: eine links und eine rechts für die perfekte Symmetrie und gegen das lineare Schreiben[…]. [Die Zeit, 14.01.1999]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Auslassung · Hohlraum · Kavität · Leerraum · Leerstelle · Lücke · Zwischenraum
Synonymgruppe
Leerschritt · Leerstelle · Wortzwischenraum  ●  Leerschlag  schweiz. · Leerzeichen  Hauptform · Abstand  ugs. · Spatium  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Schrägstrich · Zeichen für "geteilt (durch)"  ●  Slash  engl., Jargon · Bruchzeichen  fachspr. · Geteilt-Zeichen  fachspr. · Geteiltzeichen  fachspr.
  • Grundstrich  ●  Unterstrich  Hauptform · Underscore  fachspr., engl.

Typische Verbindungen zu ›Leerstelle‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leerstelle‹.

Zitationshilfe
„Leerstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leerstelle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leerstandsrate
Leerstandsquote
Leerstand
Leerschritt
Leerraum
Leertablette
Leertaste
Leerung
Leerverkauf
Leerzeichen