Leerung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leerung · Nominativ Plural: Leerungen
Aussprache 
Worttrennung Lee-rung
Wortzerlegung leeren-ung
Wortbildung  mit ›Leerung‹ als Letztglied: ↗Briefkastenleerung
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
das Leermachen eines Behälters oder Gefäßes, Entleeren des Inhalts von etw., Räumung (eines Gebäudes)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die nächste, letzte Leerung; eine wöchentliche Leerung
mit Genitivattribut: die Leerung des Briefkastens, der Mülltonne
Beispiele:
Künftig sollen die Müllgebühren exakt die Kosten widerspiegeln, die eine Tonne bei ihrer Leerung verursacht. [Berliner Zeitung, 02.12.2004]
»Wir wollten, dass niemand mehr in diesen Verhältnissen leben muss«, sagt Rüegg. Das sei nur möglich, wenn sich die Situation grundlegend ändere. Auch deshalb habe man auf eine Leerung der Liegenschaft hingewirkt. [Neue Zürcher Zeitung, 02.07.2016]
Die nicht ausgezählten Umschläge mit den Briefwahlstimmen seien offensichtlich bei der Leerung des Schrankes […] übersehen worden. [Der Spiegel, 27.03.2006 (online)]
Zudem werden während der Sommersaison die wöchentlichen Leerungen [der Müllbehältnisse] von zwei auf drei erhöht. [Der Tagesspiegel, 04.06.2003]
Dort behauptete er, die Buben hätten einen Kaugummi‑Automaten ausgeplündert und forderte sie zur Leerung ihrer Taschen auf. [Süddeutsche Zeitung, 03.01.1995]
Hatte einer etwas gesagt oder getan, was Mißbilligung hervorrief, so verurteilte ihn ein Älterer zur Leerung eines ganzen Glases [Bier]. [Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690–1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 49823]
2.
das Leerwerden, Sichentleeren, das Schwinden des Inhalts
Beispiele:
Und das [die Stimmung auf einem hohen Level zu halten] sollte ihnen auch gelingen, trotz der zwischenzeitlich unerklärlichen Leerung des Saals, was sich aber während des Auftritts […] ziemlich zügig wieder ins Gegenteil verwandelte. [vstprt.wordpress.com, 04.03.2007]
Als Ursache des Schadens vermuten Wissenschaftler die Leerung des Tanks. [Süddeutsche Zeitung, 28.02.2004]

Typische Verbindungen zu ›Leerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leerung‹.

Zitationshilfe
„Leerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leerung>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leertaste
Leertablette
Leerstelle
leerstehend
leerstehen
Leerverkauf
Leerzeichen
Leerzeile
Leerzimmer
Leerzug