Leghorn

Grammatik Substantiv
Worttrennung Leg-horn (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Huhn einer besonders gut legenden Rasse

Verwendungsbeispiele für ›Leghorn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Leghorns sind Ungeheuer, die sich zu sehr lieben, zu sehr hassen und umbringen.
Die Zeit, 12.06.2000, Nr. 24
Besonders gut kommt die neue purpurfarbene Eischalenfarbe bei der Hühnerrasse "Weißes Leghorn" zur Geltung.
o. A.: Gentechnik. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Ruden bleibt mit seinen Weißen Leghorn und Braunen Lohmann unter der Stempelgrenze.
Der Tagesspiegel, 10.04.2004
Es ist die Geschichte zweier Schwestern, Joa und Thymia Sophie Leghorn, genannt Timpie.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.2000
Zitationshilfe
„Leghorn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leghorn>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leghenne
Leggins
Leggings
leggiero
leggiadro
legieren
Legierung
legiferieren
Legion
legionär