Legionärskrankheit

Worttrennung Le-gi-onärs-krank-heit · Le-gio-närs-krank-heit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Infektionskrankheit mit starkem Fieber, Anzeichen einer Lungenentzündung oder schweren Grippe

Typische Verbindungen zu ›Legionärskrankheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Legionärskrankheit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Legionärskrankheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass die Legionärskrankheit ein hartnäckiges Übel ist, weiß man längst.
Süddeutsche Zeitung, 30.07.2003
In den neunziger Jahren erkrankte er an der Legionärskrankheit, einer besonders gefährlichen Lungeninfektion.
Die Zeit, 25.05.2009, Nr. 21
In der Stadt lassen sich an immer mehr Orten Erreger der gefährlichen Legionärskrankheit nachweisen.
Der Tagesspiegel, 21.08.2003
Die Frau starb an der Legionärskrankheit, einer schweren Form der Lungenentzündung.
Bild, 28.07.2001
Ohne ärztliche Behandlung sterben etwa 20 Prozent der infizierten Personen an der Legionärskrankheit.
Die Welt, 07.04.1999
Zitationshilfe
„Legionärskrankheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Legion%C3%A4rskrankheit>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Legionär
Legion
legiferieren
Legierung
legieren
Legionelle
Legionellose
Legionsadler
Legionssoldat
legislativ