Lehnspflicht, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lehnspflicht · Nominativ Plural: Lehnspflichten
Nebenform Lehenspflicht · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lehenspflicht · Nominativ Plural: Lehenspflichten
Worttrennung Lehns-pflicht ● Le-hens-pflicht
Wortzerlegung LehenPflicht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

historisch
1.
Pflicht, Lehnsdienst zu leisten und dem Lehnsherrn Treue zu halten
2.
Pflicht des Lehnsherrn, den Lehnsmann zu schützen

Verwendungsbeispiel für ›Lehnspflicht‹, ›Lehenspflicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Auseinandersetzung über die Lehnspflicht geht über in den Begriff der allgemeinen Steuer.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Dritter Teil: Das Mittelalter, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1923], S. 22147
Zitationshilfe
„Lehnspflicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehnspflicht>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehnsmann
Lehnsleute
Lehnshoheit
Lehnshof
Lehnsherrschaft
Lehnsrecht
Lehnsträger
Lehnstreue
Lehnstuhl
Lehnsverhältnis