Lehramtsanwärter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Lehr-amts-an-wär-ter
Wortzerlegung LehramtAnwärter
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Amtssprache Lehrer im Vorbereitungsdienst; Referendar

Typische Verbindungen zu ›Lehramtsanwärter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lehramtsanwärter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lehramtsanwärter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Somit dürfen 223 von 2050 Lehramtsanwärtern mit einem Job an der Schule rechnen.
Süddeutsche Zeitung, 12.07.1997
Damals wußte keiner der 60 Lehramtsanwärter in meinem Seminar, ob er überhaupt einen Job bekommen würde.
Die Zeit, 04.09.1981, Nr. 37
Und auch für den Lehramtsanwärter ist es allemal besser, Berufserfahrung zu sammeln, als zu Hause zu theoretisieren.
Die Welt, 19.01.2005
Von Praktikanten, Lehramtsanwärtern und Referendaren werden hingegen ausführliche schriftliche Unterrichtsentwürfe erwartet.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Unterrichtsentwurf. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 24492
Die Pädagogen kritisierten vor allem die Streichung von Stellen, den Ersatz von Lehrern durch Referendare und Lehramtsanwärter und die Senkung des Pensionshöchstsatzes.
Bild, 07.05.2002
Zitationshilfe
„Lehramtsanwärter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehramtsanw%C3%A4rter>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lehramtlich
Lehramt
Lehr
Lehnwort
Lehnwendung
Lehramtskandidat
Lehramtsstudent
Lehramtsstudiengang
Lehramtsstudium
Lehramtstudium