Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lehramtsanwärter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lehramtsanwärters · Nominativ Plural: Lehramtsanwärter
Worttrennung Lehr-amts-an-wär-ter
Wortzerlegung Lehramt Anwärter
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Amtssprache Lehrer im Vorbereitungsdienst; Referendar

Verwendungsbeispiele für ›Lehramtsanwärter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damals wußte keiner der 60 Lehramtsanwärter in meinem Seminar, ob er überhaupt einen Job bekommen würde. [Die Zeit, 04.09.1981, Nr. 37]
Somit dürfen 223 von 2050 Lehramtsanwärtern mit einem Job an der Schule rechnen. [Süddeutsche Zeitung, 12.07.1997]
Aber schon jetzt sind die Wartelisten der Lehramtsanwärter nahezu abgebaut. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.2001]
Deshalb können die Lehramtsanwärter derzeit nicht einschätzen, ob ihre Noten im zweiten Staatsexamen auch gereicht haben. [Süddeutsche Zeitung, 10.07.1998]
An den Realschulen erhalten 65 von 646 Lehramtsanwärtern eine Stelle. [Süddeutsche Zeitung, 12.07.1997]
Zitationshilfe
„Lehramtsanwärter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehramtsanw%C3%A4rter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehramt
Lehrabgänger
Lehr
Lehnübertragung
Lehnübersetzung
Lehramtskandidat
Lehramtsstudent
Lehramtsstudiengang
Lehramtsstudium
Lehramtstudium