Lehramtsstudium, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lehramtsstudiums · Nominativ Plural: Lehramtsstudien
Nebenform Lehramtstudium · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lehramtstudiums · Nominativ Plural: Lehramtstudien
Worttrennung Lehr-amts-stu-di-um ● Lehr-amt-stu-di-um
Wortzerlegung LehramtStudium
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Studium (1), das dazu befähigt, als Lehrer tätig zu sein, ein Lehramt auszuüben
Beispiele:
Im Lehramtsstudium wird mehr Wert auf Pädagogik und Didaktik gelegt als in anderen Studiengängen […]. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.2003]
Unverändert bleiben Eignungsprüfungen für Kunst und Sport sowie für Lehramtsstudien. [Süddeutsche Zeitung, 11.05.2018]
Derzeit werde darüber nachgedacht, ob man ein Lehramtstudium für Türkisch für Sekundarstufe II (ab der achten Schulstufe) schaffen wolle. [Der Standard, 03.05.2011]
In insgesamt 62 Studienrichtungen bietet die Universität 36 Diplom- und 21 Lehramtsstudien und seit kurzem neun Bakkalaureats- und Magisterstudien an. [Der Standard, 29.09.2005]
Ingenieur und Lehrer in einem sind die Absolventen des Diplom- und Lehramtsstudiums »Berufsbildung – Elektrotechnik«. [Die Zeit, 08.10.1998, Nr. 42]
Die beiden Colleges [in Nordirland] bilden vorwiegend Primarschullehrer und Sekundarschullehrer für bestimmte Fächer aus und bieten hierzu vierjährige Studiengänge […] und ein einjähriges Aufbaustudium […] an. […] Die Zulassung zum Lehramtsstudium wird vom Lehrerbedarf abhängig gemacht. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Nordirland. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 1560]
Zitationshilfe
„Lehramtsstudium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehramtsstudium>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehramtsstudium
Lehramtsstudiengang
Lehramtsstudent
Lehramtskandidat
Lehramtsanwärter
Lehrangebot
Lehranstalt
Lehrauftrag
Lehrausbilder
lehrbar