Lehrberechtigung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lehrberechtigung · Nominativ Plural: Lehrberechtigungen
Worttrennung Lehr-be-rech-ti-gung
Wortzerlegung lehrenBerechtigung
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Befugnis, an einer Hochschule oder (seltener) einer weiterführenden Schule Unterricht in einem bestimmten Fach zu erteilen
Beispiele:
Leider ist der Erwerb der Lehrberechtigung [für Hochschulen] nicht an den Nachweis geknüpft, daß man auch die Kunst des Lehrens beherrscht. [Die Welt, 01.08.2005]
Dieser Fehler hat nun zur Folge, dass der Habilitationsausschuss für den endgültigen Entzug der Lehrberechtigung der beiden Mediziner noch einmal zusammentreten muss. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2000]
Dies [schon in der fünften Klasse zu wissen, was in der elften verlangt werde] sei bei Lehrern, die nur über eine Lehrberechtigung für die Unterstufe verfügten, nicht gegeben […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.10.1995]
Dem 45jährigen Germanisten wurde zum Ende des Semesters die Assistentenstelle gekündigt; Privatdozent darf und muß er bleiben – denn habilitierte Hochschullehrer verlieren die Lehrberechtigung, wenn sie die Hochschule ganz verlassen. [Die Zeit, 10.07.1981]
Zu Dozenten wurden von der TH Stuttgart ernannt: Dr.‑Ing. Erich T[…] mit der Lehrberechtigung für das Fach »Aerodynamik« in der Fakultät für Maschinenwesen und Dr.‑Ing. Eberhard Z[…] mit der Lehrberechtigung für das Fach »Elektroakustik« in der Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Hochschule Stuttgart. [Die Zeit, 07.06.1956, Nr. 23]

Thesaurus

Synonymgruppe
Lehrbefugnis · ↗Lehrbefähigung · Lehrberechtigung · Lehrerlaubnis  ●  ↗Facultas Docendi  geh., lat., bildungssprachlich · ↗Fakultas  geh., bildungssprachlich, lat. · ↗Venia Legendi  geh., lat., bildungssprachlich
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Lehrberechtigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrberechtigung>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrbeispiel
Lehrbehelf
Lehrbegabung
Lehrbefugnis
Lehrbefähigung
Lehrbericht
Lehrberuf
Lehrbetrieb
Lehrbeweis
Lehrbogen