Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lehrmaterial, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lehrmaterials · Nominativ Plural: Lehrmaterialien
Aussprache 
Worttrennung Lehr-ma-te-ri-al
Wortzerlegung lehren Material
eWDG

Bedeutung

Material für den Unterricht
Beispiel:
gutes Lehrmaterial

Typische Verbindungen zu ›Lehrmaterial‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lehrmaterial‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lehrmaterial‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur etwas mehr als ein Viertel bot zusätzlich interaktive Lehrmaterialien an. [Die Zeit, 09.07.2007, Nr. 28]
Als Lehrmaterial hätte er fast jedes andere Spiel auf des Gegners Platzes herbeiziehen können. [Süddeutsche Zeitung, 17.03.2003]
Denn es genügt offenbar nicht, herkömmliche Lehrmaterialien eins zu eins zu digitalisieren. [Süddeutsche Zeitung, 09.02.2002]
Wir sammeln auch Lehrmaterial, doch das Geld reicht nicht aus. [Süddeutsche Zeitung, 16.11.1998]
Leider ist es unmöglich, in China an gutes Lehrmaterial für Deutsch zu kommen. [Süddeutsche Zeitung, 25.06.1998]
Zitationshilfe
„Lehrmaterial“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrmaterial>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrlingswohnheim
Lehrlingsvergütung
Lehrlingskollektiv
Lehrlingsjahr
Lehrlingsheim
Lehrmeinung
Lehrmeister
Lehrmeisterin
Lehrmethode
Lehrmittel