Lehrmittel

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache 
Worttrennung Lehr-mit-tel
Wortzerlegung lehrenMittel
Wortbildung  mit ›Lehrmittel‹ als Erstglied: ↗Lehrmittelfreiheit
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Lehrmaterial
Beispiele:
anschauliche Lehrmittel im Unterricht verwenden
Karten, Filme als Lehrmittel

Typische Verbindungen zu ›Lehrmittel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lehrmittel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lehrmittel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher gab es noch gar keine Lehrmittel für die Schulen.
Die Welt, 11.06.2001
Vor allem leide die Schule unter dem Mangel an Lehrmitteln.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1997
Manchmal werden auch audiovisuelle Medien zur Gruppe der Lehrmittel gezählt.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Lehrmittel. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 9249
Eine vielleicht noch intensivere Wirkung bringt die Verteilung von Lehrmitteln oder Anschauungsmaterial an Schulen.
Reklame-Praxis, 1927, Nr. 3, Bd. 4
Die Lehrmittel selber wurden in möglichst knapper, übersichtlicher Weise dargeboten, im Unterricht bereichert durch Howards unerschöpfliche Anregungen und immer neue Ideen.
Auras, Irmgard M. H.: Howard. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1979], S. 39313
Zitationshilfe
„Lehrmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrmittel>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrmethode
Lehrmeisterin
lehrmeisterhaft
Lehrmeister
Lehrmeinung
Lehrmittelfreiheit
Lehrmittelmesse
Lehrperson
Lehrpersonal
Lehrpfad