Lehrplan, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungLehr-plan
WortzerlegunglehrenPlan1
Wortbildung mit ›Lehrplan‹ als Erstglied: ↗lehrplangebunden  ·  mit ›Lehrplan‹ als Letztglied: ↗Rahmenlehrplan
eWDG, 1969

Bedeutung

Plan, der den Lehrstoff, nach Jahrgängen gegliedert, enthält
Beispiele:
einen Lehrplan neu gestalten, überprüfen
sich streng an den Lehrplan halten
nach dem verbindlichen Lehrplan unterrichten

Thesaurus

Synonymgruppe
Curriculum · Kurrikulum · Lehrplan · ↗Lehrprogramm

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Lehrplane für den Religionsunterricht werden von der betreffenden Kirche oder Religionsgesellschaft im Rahmen der staatlich festgesetzten Wochenstundenanzahl erlassen und sodann vom zuständigen Bundesministerium bekanntgemacht.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Zitationshilfe
„Lehrplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrplan>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrpfad
Lehrpersonal
Lehrperson
Lehrmittelmesse
Lehrmittelfreiheit
Lehrplanentwurf
lehrplangebunden
Lehrplatz
Lehrprobe
Lehrprogramm