Lehrprogramm, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lehrprogramm(e)s · Nominativ Plural: Lehrprogramme
Worttrennung Lehr-pro-gramm
Wortzerlegung Lehre1Programm
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
Pädagogik Programm (4), das den geplanten Lehrstoff und geplante Unterrichtsmethoden beinhaltet
siehe auch Lehrplan
Beispiele:
Der Lehrbetrieb [an der Universität] bestand – wie heute – aus Vorlesungen, Übungen und Seminaren; aber Tutorien, Arbeitsgemeinschaften und spezielle Examensvorbereitungskurse fehlten im Lehrprogramm der Fakultät. [Die Welt, 17.04.2008]
Der Film spricht Kinder und Erwachsene gleichermaßen an, er sollte in keinem Lehrprogramm fehlen. [Der Standard, 24.10.2011]
Die erste amerikanisch-jüdische Privatuniversität, das Touro College Berlin, lädt an diesem Sonntag zu einem Tag der offenen Tür ein. Studenten und Dozenten informieren in Charlottenburg über das Lehrprogramm. [Berliner Zeitung, 31.01.2004]
Das neue Lehrprogramm der Volkshochschule Mitte […] ist da. [Bild, 18.08.2001]
Lehrprogramme und Unterrichtsstoff müssen reduziert, die Prüfungsmethoden müssen reformiert werden. [Kursbuch, 1971, Bd. 24]
2.
historisch mithilfe eines Lehrbuchs oder einer Lernmaschine präsentiertes Programm (4), das Lernenden den Lehrstoff in einer Form darbietet, die ihnen die Erarbeitung ohne Unterstützung des Lehrers ermöglichen soll
Beispiele:
Ein Studentenkollektiv der Berliner Hochschule für Ökonomie hat unter Anleitung eines erfahrenen Wissenschaftlers ein komplettes Lehrprogramm für die Lehr- und Lernmaschine »Unitutor« entworfen. […] Noch im Studienjahr 1970/71 soll nach diesem Programm Wissen vermittelt werden. [Berliner Zeitung, 26.06.1970]
Im Gegensatz zu den üblichen Lehrbüchern wird den Schülern beim programmierten Unterricht der Lehrstoff nicht als kompaktes Ganzes präsentiert, sondern zerlegt in kleine, psychologisch ausgetüftelte Bruchstücke. Jede dieser Lerneinheiten ist im Programm ausführlich erklärt und durch Aufgaben ergänzt. Als Buch oder in einer sogenannten Lernmaschine – dabei werden die Lerneinheiten entweder auf eine Mattscheibe projiziert oder in einem Fenster der Maschine sichtbar gemacht – hat der Schüler das Lehrprogramm vor sich. Unabhängig vom Lehrer arbeitet er die einzelnen Lerneinheiten durch. Hat er die Aufgaben gelöst, geht er zur nächsten Lerneinheit über. [Der Spiegel, 28.02.1966, Nr. 10]

Thesaurus

Synonymgruppe
Curriculum · ↗Kurrikulum · ↗Lehrplan · Lehrprogramm

Typische Verbindungen zu ›Lehrprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lehrprogramm‹.

Zitationshilfe
„Lehrprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrprogramm>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrprobe
Lehrplatz
lehrplangebunden
Lehrplanentwurf
Lehrplan
Lehrquartett
lehrreich
Lehrsaal
Lehrsatz
Lehrschau